ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Die Geburt

Generell lässt sich die Geburt in drei unterschiedliche Phasen (Eröffnungsphase, Austreibungsphase und Nachgeburtsphase) einteilen. Doch auch wenn die einzelnen Abschnitte nach demselben medizinischen Ablauf erfolgen, sind die Empfindungen und Erfahrungen bei der Geburt von Frau zu Frau völlig unterschiedlich. Sowohl körperlich als auch emotional. Schmerz, Furcht und Gefühle der Verzweiflung, aber auch Erregung, Freude und seelige Momente gehen in den meisten Fällen nahtlos ineinander über. Jeder Geburtsvorgang läuft individuell ab, richtet sich aber dennoch nach einem bestimmten Rhythmus: die Abstände der Wehen  nehmen immer deutlicher ab und die Wehen selbst werden immer stärker.

Wann ist es soweit?    Die Aufnahme in der Klinik    Die Geburt  
 
Die Eröffnungsphase    Die Austreibungsphase    Die Nachgeburtsphase   
Schmerzen und Schmerzbetäubung während der Geburt   
Dammriss und Dammschnitt    Einsatz von Saugglocke/Geburtszange   
Die Saugglocke    Die Geburtszange    Der Kaiserschnitt    Das Baby ist da!   
Babys erster Check-up   

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

KInderwunsch

pfeil3 

Die Entstehung des Lebens

pfeil3 

Ist das Ungeborene gesund?

pfeil3 

Die "anderen" Umstände

pfeil3 

Körperliche Beschwerden

pfeil3 

Was der Körper jetzt braucht

pfeil3 

Schwangerschaftsvorsorge

pfeil3 

Mutterschutz

pfeil3 

Komplikationen

pfeil3 

Risikofaktoren

pfeil3 

Vorbereitung auf die Geburt

pfeil3 

Wenn das Baby  kommt

pfeil3 

Sex in der Schwangerschaft

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps