ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Die Aufnahme in der Klinik

Sobald eine Frau zur Entbindung ins Krankenhaus kommt, wird sie von den Geburtshelfern betreut. Nach Aufnahme der Personalien wird die Schwangere von der Hebamme oder einem Arzt erst einmal untersucht. Diese erste Untersuchung dient vor allem um festzustellen, wie weit die Geburt bereits vorangeschritten ist. Der Gesundheitszustand von Mutter und Kind wird ebenso überprüft. Aber auch während der folgenden Geburtsphasen werden Wohlbefinden und Fortschreiten des Geburtsvorganges aufmerksam verfolgt.
Folgende medizinischen Untersuchungen werden in der Regel durchgeführt:
– Messung von Blutdruck, Puls und Temperatur
– Vaginale Untersuchung, um  festzustellen, wie weit der
   Muttermund geöffnet ist und in welcher Lage sich der Kopf des
   Kindes befindet bzw. wie tief das Kind im kleinen Becken steckt
– Elektronische Überwachung zur Überprüfung der Wehentätigkeit
   und der kindlichen Herzschlagrate (CTG) Ultraschalluntersuchung,
   um festzustellen in welcher Lage sich das Kind befindet
– Überwachung des kindlichen Herzschlages mit Hilfe eines
   Stethoskopes, einem elektronischen Herzmonitor oder einem
   Pulsdetektor
Mit den ermittelnden Untersuchungsdaten und den Eintragungen aus dem Mutterpass erstellt die Hebamme ein Geburtsprotokoll. Diese Aufzeichnungen werden während des gesamten Geburtsvorganges stets aktualisiert.

Wann ist es soweit?    Die Aufnahme in der Klinik    Die Geburt  
 
Die Eröffnungsphase    Die Austreibungsphase    Die Nachgeburtsphase   
Schmerzen und Schmerzbetäubung während der Geburt   
Dammriss und Dammschnitt    Einsatz von Saugglocke/Geburtszange   
Die Saugglocke    Die Geburtszange    Der Kaiserschnitt    Das Baby ist da!   
Babys erster Check-up   

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

KInderwunsch

pfeil3 

Die Entstehung des Lebens

pfeil3 

Ist das Ungeborene gesund?

pfeil3 

Die "anderen" Umstände

pfeil3 

Körperliche Beschwerden

pfeil3 

Was der Körper jetzt braucht

pfeil3 

Schwangerschaftsvorsorge

pfeil3 

Mutterschutz

pfeil3 

Komplikationen

pfeil3 

Risikofaktoren

pfeil3 

Vorbereitung auf die Geburt

pfeil3 

Wenn das Baby  kommt

pfeil3 

Sex in der Schwangerschaft

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps