ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Der Kaiserschnitt

Rund 17% aller Babys kommen durch einen Kaiserschnitt zur Welt. In vielen Fällen stellt sich schon während der Schwangerschaft heraus, dass eine operativ Schnittentbindung unvermeidlich ist. Aber auch während einer normalen Geburt können unerwartete Komplikationen auftreten, die einen Kaiserschnitt notwendig machen. Ein Kaiserschnitt ist erforderlich, wenn:

  • die Plazenta so tief in der Gebärmutter liegt, dass sie den Ausgang versperrt
  • die Mutter an einer Gestose leidet
    • das Becken der Mutter zu klein ist und der Kopf des Kindes nicht hindurchpasst
    • die Lage des Kindes eine normale Geburt verhindert (z.B. Querlage, Beckenendlage)
    • das Baby im Geburtskanal stecken bleibt und die Geburt nicht mehr vorankommt
    • das Baby zuwenig Sauerstoff erhält, weil beispielsweise die Nabelschnur abgeklemmt ist
    • die Nabenschnur den Hals des Kindes umschnürt und Erstickungsgefahr besteht

    In der Regel dauert der Eingriff etwa eine Stunde. Im Gegensatz zu früher muss ein Kaiserschnitt nicht immer unter Vollnarkose stattfinden. Mittlerweile werden viele Eingriffe mit Hilfe einer Epiduralanästhesie (örtlicher Betäubung) vorgenommen. Dadurch bleibt die Frau während des Eingriffs bei vollem Bewusstsein und kann ihr Kind sofort nach der Entbindung in die Arme schließen. Die Epiduralanästhesie ist weitaus weniger belastend als eine Vollnarkose, so dass sich die Frauen wesentlich schneller von dem Eingriff erholen.
    Da man bei der örtlichen Betäubung immer erst auf die Wirkung der Betäubungsspritze warten muss, wird bei Notfall-Kaiserschnitten immer eine Vollnarkose durchgeführt.
     

    Wann ist es soweit?    Die Aufnahme in der Klinik    Die Geburt  
     
    Die Eröffnungsphase    Die Austreibungsphase    Die Nachgeburtsphase   
    Schmerzen und Schmerzbetäubung während der Geburt   
    Dammriss und Dammschnitt    Einsatz von Saugglocke/Geburtszange   
    Die Saugglocke    Die Geburtszange    Der Kaiserschnitt    Das Baby ist da!   
    Babys erster Check-up   

    linie_unten
    weiter
    Weitere Themen

    pfeil3 

    KInderwunsch

    pfeil3 

    Die Entstehung des Lebens

    pfeil3 

    Ist das Ungeborene gesund?

    pfeil3 

    Die "anderen" Umstände

    pfeil3 

    Körperliche Beschwerden

    pfeil3 

    Was der Körper jetzt braucht

    pfeil3 

    Schwangerschaftsvorsorge

    pfeil3 

    Mutterschutz

    pfeil3 

    Komplikationen

    pfeil3 

    Risikofaktoren

    pfeil3 

    Vorbereitung auf die Geburt

    pfeil3 

    Wenn das Baby  kommt

    pfeil3 

    Sex in der Schwangerschaft

    wadress_t 

    Wichtige Adressen

    buchtip_t 

    Buchtipps