ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Babys erster Check-up

Wenn der erste Kontakt zwischen Mutter, Vater und Kind stattgefunden hat, wird das Baby gebadet, gemessen und anschließend untersucht. Mit dem sogenannten AGPAR-Test wird der allgemeine Gesundheitszustand des Kindes überprüft. Danach werden folgende Funktionen beurteilt:

  • Atmung
  • Herzaktion
  • Durchblutung der Haut
  • Muskelspannung
  • Reflexe

Für jede einzelne Funktion werden 0 bis 2 Punkte vergeben. Optimal ist ein AGPAR-Wert von 10. Liegt er jedoch unter 6 Punkten, ist eine sofortige medizinische Hilfe notwendig.
Außerdem wird im Rahmen der ersten Vorsorgeuntersuchung etwas Blut aus der Nabelschnur entnommen und auf seinen Sauerstoffgehalt untersucht.
Das verschluckte Fruchtwasser wird abgesaugt und dabei gleichzeitig untersucht, ob die Speiseröhre frei durchgängig ist

Wann ist es soweit?    Die Aufnahme in der Klinik    Die Geburt  
 
Die Eröffnungsphase    Die Austreibungsphase    Die Nachgeburtsphase   
Schmerzen und Schmerzbetäubung während der Geburt   
Dammriss und Dammschnitt    Einsatz von Saugglocke/Geburtszange   
Die Saugglocke    Die Geburtszange    Der Kaiserschnitt    Das Baby ist da!   
Babys erster Check-up   

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

KInderwunsch

pfeil3 

Die Entstehung des Lebens

pfeil3 

Ist das Ungeborene gesund?

pfeil3 

Die "anderen" Umstände

pfeil3 

Körperliche Beschwerden

pfeil3 

Was der Körper jetzt braucht

pfeil3 

Schwangerschaftsvorsorge

pfeil3 

Mutterschutz

pfeil3 

Komplikationen

pfeil3 

Risikofaktoren

pfeil3 

Vorbereitung auf die Geburt

pfeil3 

Wenn das Baby  kommt

pfeil3 

Sex in der Schwangerschaft

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps