ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Blutungen

Treten während der Schwangerschaft vaginale Blutungen auf, sollten diese immer ernst genommen werden. Sie sind meist ein Zeichen dafür, dass irgend etwas im Körper nicht in Ordnung ist.
Blutungen in der Schwangerschaft können verursacht werden durch:
- Eileiterschwangerschaften (eher selten)
- drohende Fehl- und Frühgeburt
- falschen Sitz der Plazenta (Placenta praevia) und deren vorzeitiger Ablösung

Treten schwere Blutungen auf, sollte die Schwangere sofort einen Arzt oder das Krankenhaus aufsuchen  und sich dorthin liegend transportieren lassen. Schwere Blutungen, die mit Schmerzen verbunden sind oder Blutklumpen enthalten, müssen deshalb umgehend medizinisch behandelt werden, damit die Schwangerschaft nicht gefährdet wird.

Blutungen    Rhesus-Unverträglichkeit    Schwangerschaftsdiabetes    Falsche Lage des Kindes    Gebärmutterhalsschwäche    Gestose    Röteln    Toxoplasmose    Vorzeitiger Blasensprung  

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

KInderwunsch

pfeil3 

Die Entstehung des Lebens

pfeil3 

Ist das Ungeborene gesund?

pfeil3 

Die "anderen" Umstände

pfeil3 

Körperliche Beschwerden

pfeil3 

Was der Körper jetzt braucht

pfeil3 

Schwangerschaftsvorsorge

pfeil3 

Mutterschutz

pfeil3 

Komplikationen

pfeil3 

Risikofaktoren

pfeil3 

Vorbereitung auf die Geburt

pfeil3 

Wenn das Baby  kommt

pfeil3 

Sex in der Schwangerschaft

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps