ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Der fünfte Monat (19. – 22. Schwangerschaftswoche)

Es ist Halbzeit! Die körperliche Entwicklung des Kindes ist zwar schon ganz schön vorangeschritten. Doch ein Leben außerhalb des mütterlichen Körpers ist noch nicht möglich. Schlaf- und Wachphasen wechseln sich ab. Der träumende REM-Schlaf überwiegt. Ist das Baby wach, bewegt es sich ausgiebig. Es strampelt mit Armen und Beinen und schlägt mit Vorliebe Purzelbäume. Noch hat es ausreichend Platz, um sich auszutoben. Das Gehör ist soweit ausgereift, dass das Kind den Herzschlag der Mutter und die glucksenden Bauchgeräusche hören kann. Es reagiert auch auf Geräusche, die es von „außen" wahrnehmen kann. Es erkennt die Stimme der Mutter und strampelt dabei vor Freude. Am Ende des fünften Monats ist das Kind ca. 25 cm lang und wiegt rund 340 Gramm.

Die Befruchtung    Die ersten fünf Tage    Die zweite bis vierte Woche  
Der zweite Monat    Der dritte Monat    Der vierte Monat    Der fünfte Monat  
Der sechste Monat    Der siebte Monat    Der achte Monat    Der neunte Monat

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

KInderwunsch

pfeil3 

Die Entstehung des Lebens

pfeil3 

Ist das Ungeborene gesund?

pfeil3 

Die "anderen" Umstände

pfeil3 

Körperliche Beschwerden

pfeil3 

Was der Körper jetzt braucht

pfeil3 

Schwangerschaftsvorsorge

pfeil3 

Mutterschutz

pfeil3 

Komplikationen

pfeil3 

Risikofaktoren

pfeil3 

Vorbereitung auf die Geburt

pfeil3 

Wenn das Baby  kommt

pfeil3 

Sex in der Schwangerschaft

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps