ANZEIGEN
 
 
 
Schlaganfall (Apoplex) - Definition
Akute Durchblutungsstörung des Gehirns mit neurologischen Ausfällen. Der Apoplex ist eine sehr häufige Erkrankung und mit 15 % aller Todesfälle die dritthäufigste Todesursache nach dem Herzinfarkt und den bösartigen Tumoren. Etwa die Hälfte der an einem Schlaganfall-Erkrankten sterben innerhalb des ersten halben Jahres, und von den Überlebenden sind 30 % dauernd pflegebedürftig.