ANZEIGEN
 
 
 
Nägelkauen (Onychophagie) - Definition
Das Nägelkauen ist die Angewohnheit, auf den Fingernägeln zu kauen oder diese abzubeißen. Dabei kann es sich um den harmlosen Ausdruck einer vorübergehenden Verlegenheit oder um das vieldeutige Symptom einer Verhaltensstörung handeln.