ANZEIGEN
 
 
Gesundheit aktuell

Passivrauchen

malbcancer

Offizielles Plakat der WHO zum Welt-Nichtrauchertag am 31. Mai 2000.

Rund ein Drittel der über 15-jährigen Deutschen rauchen. Zu den unfreiwilligen Rauchern – den Passivrauchern – gehören aber fast 100 Prozent der Bevölkerung, den kaum jemand kann sich dem Tabakqualm komplett entziehen. Die Gesundheitsrisiken, die durch das «aktive» Rauchen entstehen, sind hinlänglich bekannt. Aber auch bei «Passiv»-Raucherinnen und -Rauchern lassen sich Beeinträchtigungen der Atemwege oder der körperlichen Leistungsfähigkeit nachweisen.
Mehr zum Thema,,,,

Dauerkonsum von Ecstasy schädigt Hirnfunktionen

Die synthetische Droge Ecstasy schädigt eindeutig die Hirnfunktion. Dies ist das Ergebnis einer Studie, die eine Arbeitsgruppe um Privatdozent Dr. Rainer Thomasius der Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf in Deutschland durchgeführt hat. Die vorliegende Studie mit 107 Teilnehmern ist die bisher grösste Untersuchung zum Thema. Bislang waren nur kleine Gruppen untersucht oder Einzelfall-Beschreibungen zu den Folgen der Einnahme von Ecstasy veröffentlicht worden. Das Team von Dr. Thomasius untersuchte in einem Zeitraum von 21 Monaten 107 Ecstasy-Konsumenten.

ecpeople

In Deutschland wurden die Resultate Ende Juni - also eine Woche vor der Berliner Loveparade - der Öffentlichkeit vorgestellt. Rund 500'000 Menschen konsumieren in Deutschland die Pillen. Dabei dürfte der Konsum in der«Techno-Szene» um einiges höher sein als unter den Jugendlichen insgesamt, erklärte Christa Nickels, die Drogenbeauftragte der deutschen Bundesregierung gegenüber «Spiegel Online». Weiter...

Tag der Zahngesundheit 2000

Nur jeder vierte Erwachsene putzt sich in Deutschland gründlich die Zähne. Statt – wie empfohlen – alle ein bis zwei Monate eine neue Zahnbürste zu kaufen, verbrau-
chen die Deutschen nur durchschnittlich 1,5 Bürsten im Jahr. Bundesweit nehmen immer mehr Zahnärzte, Apotheken und Gesundheitsämter den Tag der Zahngesundheit am 25.9. zum Anlass, die Bevölkerung über die
richtige Zahn- und Mundhygiene zu informieren...

Leben nach dem Biorhythmus

Die Menschen optimieren Maschinen und Arbeitsabläufe – aber wer denkt schon an eine Optimierung seiner körperlichen Leistungs-
fähigkeit. Zwar versucht fast jeder alles aus sich heraus zu holen, doch selten wird dabei danach gefragt, ob man seinem Körper vielleicht zuviel zumutet. Manch einer wundert sich nur, weshalb er nach 10 Stunden harter Arbeit am Abend einfach nichts mehr zu Stande bringt. Wissenschaftliche Erkenntnisse über
den inneren Rhythmus des Körpers, den sogenannten Biorhythmus, machen deutlich, dass manch eine Lebensweisheit im Einklang steht mit den Vorgängen in unserem Körper. Menschen können ihre Leistungsfähigkeit und ihr Wohlbefinden verbessern, wenn sie ihre Lebensweise auf ihre inneren Rhythmen abstimmen...

Deutscher Lungentag am 23. September 2000.

Quälender Husten kann ein frühes Warnsignal einer Atemwegskrankheit sein. Husten als unterschätztes Krankheits- symptom wird deshalb beim 3. Deutschen Lungentag am 23. September 2000 im Mittelpunkt von zahlreichen Veranstaltungen stehen.
Lungenfachärzte (Pneumologen), Atemtherapeuten und Mitglieder von Selbsthilfegruppen stehen hierbei Rede und Antwort.
Weitere Informationen zum Deutschen Lungentag und zum Thema Husten finden Sie hier.....

Asthma_Husten1
21081

Was ist dran am Frauenleiden?

Unerträgliche Regelschmerzen, chronische Unterleibsschmerzen, zyklusabhängige Schmerzen beim Stuhlgang, unerklärliche Schmerzen beim Verkehr,

ungewollte Kinderlosigkeit - mehr als zwei Millionen Frauen im gebärfähigen Alter leiden in Deutschland unter diesen und anderen "unspezifischen" Symptomen, hinter denen sich oft das rätselhafteste "Frauenleiden" unserer Zeit verbirgt - die Endometriose...

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Alles über Heilpflanzen

pfeil3 

Neue Hoffnung für Heuschnupfen-Geplagte

pfeil3 

Meer für die Nase

pfeil3 

Reise ohne Risiko

pfeil3 

News aus aller Welt

 

pfeil3 

Lebt Ihr Kind zuhause sicher? – Testen Sie sich

pfeil3 

"Erste Hilfe" für Schwangere

pfeil3 

Vorsicht vor Zecken

pfeil3 

Haben Sie die Nase voll?

pfeil3 

Gönnen Sie sich eine Auszeit! – Wellness pur

pfeil3 

Ruhelos in der Nacht ?

pfeil3 

Vitalstoffe: Vitamine

pfeil3 

Männerdepression

pfeil3 

Was Sie schon immer über Sex wissen wollten ...

pfeil3 

Virtuelle Universitäten

pfeil3 

Kontakt

pfeil3 

Richtig Atmen

pfeil3 

Konzentrationstraining

pfeil3 

Badespass

pfeil3 

Haustier-Therapie

pfeil3 

Visitenkarte Hände

pfeil3 

Kindstod