ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Funktion

Das lebenswichtige Spurenelement, von dem unser Körper insgesamt nur etwa 2 bis 3 g enthält, ist in allen Zellen und Organen vorhanden. Das Multi-Talent Zink ist Bestandteil oder Co-Faktor für über 200 Enzyme. Es ist beteiligt am Eiweiß-, Kohlenhydrat-, Fett-, Alkohol- und Vitamin-A-Stoffwechsel; es wird benötigt zur Synthese von Nukleinsäuren (DNA, RNA) und Proteinen und zur korrekten Funktion von Hormonen wie Insulin oder Testosteron; es schützt Zellen, ähnlich wie die Vitamine C und E, vor Schadstoffen. Blutbildung und die Immunabwehr könnten ohne Zink nicht funktionieren.

Der Zink-Bedarf gesunder Menschen
Von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung empfohlene tägliche Zinkzufuhr:
Säuglinge0- 12 Monate5 mg
Kinder1-4 Jahre7 mg
4-7 Jahre10 mg
7-10 Jahre11 mg
Jugendliche10-13 Jahre12 mg
13-15 Jahre12-15 mg
Erwachsene (ab 15 Jahre)15 mg
Schwangere20 mg
Stillende25 mg

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Körperfunktion

pfeil3 

Ursachen/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Aktuelles

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps