ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Krankeitsbild

Alterswarzen können einen leichten Juckreiz hervorrufen. Dornwarzen kommen an der Fußsohle vor und wölben sich nach innen, so dass das Auftreten sehr schmerzhaft ist. Sonst verursachen Warzen keine Schmerzen.
Gewöhnlichen Warzen besiedeln mit Vorliebe die Finger. Sie kommen auch  an Ellenbogen und Knien vor.
Im Gesicht und am Hals findet man mitunter eine fadenförmige Ausführung dieser Warzen -  Pinselwarzen. Ebenfalls im Gesicht und auch an den Augenlidern sitzen häufig die hautfarbenen flachen Warzen.
Dellwarzen besiedeln oft in großer Anzahl den ganzen Körper und sind in der Mitte leicht eingedellt, was ihren Namen erklärt.
Alterswarzen treten wie die Dellwarzen oft in Massen auf. Sie haben eine himbeerartige Oberfläche und sind hellbraun, später dunkelbraun gefärbt.
Feigwarzen bilden sich Wochen bis Monate nach der Infektion an den Genitalien und am After. Zuerst sind es stecknadelkopfgroße Knötchen, aus denen später blumenkohl- und hahnenkammartige hellrote Wucherungen entstehen.

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Warzenarten

pfeil3 

Ursachen/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkungen

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Vorsorge

pfeil3 

Aktuelles

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps