ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Häufige Fragen

Soll ich meine Verstauchung bzw. Prellung selbst behandeln oder zum Arzt gehen?
Leichte Verstauchungen oder Prellungen können Sie selbst behandeln. Wenn sich die Beschwerden nicht innerhalb weniger Tage bessern oder sogar schlimmer werden sowie bei Muskelverhärtungen oder Krämpfen nach einer Verstauchung, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Bei Verdacht auf Bänder- oder Muskelriss (Beule oder Delle im Muskel) müssen Sie sofort zum Arzt!

Wie lange soll gekühlt werden?
Wärme oder Kälte – das ist nicht immer einfach zu entscheiden. Im ersten Moment ist es richtig, zu kühlen, damit Bluterguss und Schwellung sich nicht so stark ausbreiten. In den weiteren Tagen entscheidet jeder selbst, ob Kälte oder Wärme angenehmer ist. Wichtig: Kälte darf nur warmen Körperteilen zugemutet werden. Verschlimmern sich die Schmerzen, darf nicht mehr mit Wärme behandelt werden – dies ist ein Hinweis auf eine Entzündung, die durch Wärme noch gefördert werden könnte.

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Ursachen/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkungen

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Vorsorge

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps