ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Krankheitsbild

Etwa 1-3 Wochen nach einer Ansteckung mit Typhus-Erregern treten allgemeines Krankheitsgefühl mit langsamem stufenweisem Temperaturanstieg auf 39-40°C auf. Patienten klagen außerdem häufig über Bauchschmerzen und Verstopfung. Typisch sind ein verlangsamter Pulsschlag, sowie blassrote, ca. 1 mm große Flecken (sogenannte Roseolen) auf der Bauchhaut. Reisbreiähnliche Durchfälle treten meist erst in der zweiten Krankheitsphase auf.

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Übertragung/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkungen

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Impfschutz

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps