ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Häufige Fragen

Macht Tinnitus schwerhörig?
Tinnitus macht nicht schwerhörig, aber er ist oft die Folge einer Schwerhörigkeit.

Macht es Sinn möglichst viele der angebotenen Therapien auszuprobieren oder zu kombinieren?
Vom "Therapie-Hopping" ist abzuraten. Welche der Möglichkeiten in jedem individuellen Fall sinnvoll kombiniert werden können, kann nur der Fachmann entscheiden. Rehabilitationsprogramme können viele Monate oder bis zu ein oder zwei Jahren dauern. Durchhaltevermögen bringt mehr als schneller Wechsel.

Mein Tinnitus besteht schon sehr lange, kann ich überhaupt noch etwas dagegen tun?
Der Verlauf und die Besserungsaussichten des Tinnitus sind nur sehr schwer vorherzusagen. Therapien wie das Retraining sind aber speziell für den chronischen Tinnitus entwickelt worden und lohnen auf jeden Fall einen Versuch.

Ich brauche ein Hörgerät. Es verschlimmert aber meinen Tinnitus. Was kann ich tun?
Suchen Sie einen erfahrenen Hörakustiker mit Ausbildung zum Tinnitus-Experten auf. Adressen können Ihnen die Ortsgruppen der Tinnitus-Liga oder Ihre Selbsthilfegruppe geben.

linie_unten
weiter
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Ursachen/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkungen

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Vorsorge

pfeil3 

Aktuelles

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps