ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Erkennung/Untersuchung

Die Diagnose lässt sich anhand der Symptome stellen. Psoriasisherde sind scharf begrenzt mit einem roten entzündlichen Rand. Später sind weißliche bis silbrig glänzende Schuppen sichtbar, die sich abkratzen lassen.

Ein wichtiges Kennzeichen ist das sogenannte Phänomen des "blutigen Taus". Kratzt man die Schuppen bis auf das letzte Häutchen weg, so kommt es zu einer punktförmigen Blutung. Außerdem treten beim Kratzen die Schuppen deutlich hervor, was als "Kerzenfleckphänomen" bezeichnet wird. Letzte Zweifel an der Diagnose kann eine Gewebeuntersuchung beseitigen.

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Ursachen/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkungen

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Vorsorge

pfeil3 

Aktuelles

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps