ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Wichtige Hinweise

Achtung: Alkohol ist als Schlafmittel nicht geeignet: Er fördert zwar das Einschlafen, stört aber im weiteren Verlauf der Nacht den stadienhaften Ablauf des Schlafes (Schlafarchitektur) und damit seinen Erholungswert.

Jede Behandlung mit Schlafmitteln über einen längeren Zeitraum ist gefährlich. Eine Dauertherapie ist nur bei wenigen begründeten Ausnahmen gerechtfertigt.

Dam0054a

"Gesundheit A-Z" kann keinesfalls eine ärztliche Beratung ersetzen. Fragen Sie daher bei starken Beschwerden, auffälligen körperlichen Verände-
rungen oder vor der Einnahme von Medikamenten unbedingt Ihren Arzt oder Apotheker. Speziell Schwangere und chronisch Kranke müssen bei der Anwendung bestimmter Arzneimittel aufpassen!  

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Wach-Schlaf-Rythmus

pfeil3 

Ursachen/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkungen

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtige Hinweise

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps