ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Häufige Fragen

In meiner Familie gibt es einen Fall von Schizophrenie. Habe ich dadurch ein erhöhtes Risiko schizophren zu werden?
Die Vererbung spielt bei der Schizophrenie eine gewisse Rolle, ebenso, wie biochemische Faktoren (Veränderungen im Gehirn, Stoffwechselstörungen), dass familiäres Umfeld, psychologisch bedingte Störungen der Informationsverarbeitung u.a..z. B. lebensverändernde Ereignisse, beruflicher Stress und vieles mehr. Dennoch können keine konkreten Aussagen getroffen werden, inwieweit welcher Faktor entscheidend für die Entstehung ist. Man nimmt eine multifaktorielle Bedingtheit an, der keine einheitliche Entstehungsursache zugrunde liegt. Es wird ein Bedingungsgefüge, ein Zusammenspiel von unterschiedlichen Faktoren bei der Entstehung der Krankheit angenommen.

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Ursachen/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkungen/Verlauf

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps