ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Auswirkungen

Erkrankt ein Patient mit unerkannter Schilddrüsenüberfunktion zusätzlich z. B. an einer fiebrigen Erkältung oder bekommen Patienten mit einer nicht bekannten Schilddrüsenautonomie Jod in größeren Mengen zugeführt (durch Medikamente oder Röntgenkontrastmittel), kann eine lebensbedrohliche Situation entstehen. Durch die übermäßige Bildung von Schilddrüsenhormonen kommt es in diesen Fällen zu einer sog. Thyreotoxischen Krise bis hin zum Koma (Bewußtseinsverlust). Ein massives Ansteigen der Herzfrequenz, Herzrhythmusstörungen, Fieber bis zu 41°C, vermehrtes Schwitzen mit hohem Verlust von Körperflüssigkeit, Erbrechen und Durchfall, im weiteren Verlauf Bewußtseinsstörungen bis hin zum Bewußtlosigkeit (Koma) und sogar der Tod können die Folge sein.

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Ursachen/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkungen

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps