ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Aktuelles

In einigen Kliniken in Deutschland ist es heutzutage schon möglich, genetische Untersuchungen bei den Familienmitgliedern von Patienten mit einem medullären Schilddrüsenkarzinom durchzuführen. Da Verwandte mit den gleichen Anlagen ein hohes Risiko besitzen, ebenfalls einen solchen Tumor zu entwickeln, kann eine frühestmögliche Erkennung der Genträger und eine rechtzeitige Entfernung der Schilddrüse die Entstehung dieses Tumors verhindern. Ansprechpartner speziell für diese Patienten oder deren Angehörige bieten spezielle Selbsthilfegruppen unter:
www.schilddruesenpraxis.de/weiter_selbsthilfegrp.html#start

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Ursachen/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkungen

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Vorsorge

pfeil3 

Häufige Fragen

pfeil3 

Aktuelles

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps