ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Aktuelles

Nach einer Umfrage an deutschen Kinderkliniken kommt es häufig zu Komplikationen im Zusammenhang mit Scharlach-Erkrankungen, vor allen Dingen, wenn diese nicht richtig erkannt, verschleppt oder nicht konsequent mit Antibiotika behandelt wurden. Am häufigsten treten eitrige Mandelentzündungen (20%), Mittelohrentzündungen (20%)  und Nierenentzündungen ( weniger als 3 %) auf.

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung/Scharlach

pfeil3 

Ursachen/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkungen

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Vorsorge

pfeil3 

Aktuelles

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps