ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Ursachen/Risikofaktoren

Etwa 80 % aller akuten Rückenschmerzen  haben keine ernsthaften  Ursachen. Auslöser sind vermutlich Nervenstörungen oder Gelenkveränderungen aufgrund von Fehlhaltungen, Haltungsschäden oder Überbeanspruchung.

Grundsätzlich unterscheidet man Schmerzen, die von den Nervenwurzeln ausgehen (radikuläre Schmerzen; radix lat. Wurzel) von nicht-radikulären Schmerzen. Der radikuläre Schmerz ist  typischerweise auf einen bestimmten Bereich (Dermatom) Info begrenzt und macht etwa 10 % aller Rückenschmerzen aus. Alle anderen Rückenschmerzen, die nicht eindeutig den Nervenwurzeln am Rückenmark zuzuordnen sind, fasst man unter dem Oberbegriff „Nicht-radikuläre Schmerzen" zusammen.
 

linie_unten
weiter
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Ursachen/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkungen

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Vorsorge

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps