ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Krankheitsbild

Von der Ansteckung mit Röteln-Viren bis zum Ausbruch der Krankheit vergehen meist 2 – 3 Wochen. Erstes Krankheitszeichen ist oft eine leichte Entzündung der Atemwegsschleimhäute. Nach einer auffälligen Gesichtsrötung tritt danach oft ein 2-3 Tage andauernder Hautausschlag aus. Der Ausschlag erscheint wie beim Masernexanthem zuerst hinter den Ohren, wobei die hellroten Flecken kleiner sind und nicht miteinander verschmelzen. Der Hautausschlag breitet sich vom Gesicht ausgehend über den Körper aus. Typisch sind auch schmerzhafte Lymphknotenschwellungen im Nacken und hinter den Ohren. Nach etwa einer Woche ist die Krankheit in der Regel überstanden und hinterlässt einen lebenslangen Schutz vor Röteln.

 
linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Übertragung/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkungen

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Impfschutz

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps