ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Krankheitsbild

Die Erkrankung verursacht im Frühstadium keine Beschwerden. Im fortgeschrittenen Stadium äußert sie sich ähnlich wie die gutartige Prostatavergrößerung durch z. B. häufigen Harndrang, verzögerten Harnstrahl oder Potenzstörungen. Oft hat der Krebs zum Zeitpunkt der Diagnose bereits Tochtergeschwulste (Metastasen) ausgestreut, vor allem in das Skelett. Rückenschmerzen sind häufig der erste Anlass, einen Arzt aufzusuchen.

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Ursachen/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Vorsorge

pfeil3 

Aktuelles

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps