ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Ursachen/Risikofaktoren

Die Ursachen für Nierenversagen sind unterschiedlich. Zu einem akuten Nierenversagen kann es kommen, wenn:

-die Nieren plötzlich nicht mehr ausreichend mit Blut versorgt werden.
Extreme Situationen führen im allgemeinen zu dieser Form des akuten Nierenversagens. So kann ein Schock einen Blutdruckabfall bewirken. Die Nieren werden als Folge unzureichend mit Blut versorgt. Hoher Blutverlust am Unfallort, Verletzungen der Nierenarterien sowie starker Wassermangel können der Auslöser dafür sein, dass die Niere unterversorgt ist, ihre Funktion stark eingeschränkt ist oder sogar zum Erliegen kommt. Dem Nierenversagen kann auch ein Herz- oder Leberversagen vorausgehen.

- sich der Harn staut
Zum Harnstau kann es kommen, wenn die Prostata des Mannes vergrößert ist oder aber ein Tumor auf den Harnleiter drückt.

linie_unten
weiter
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Ursachen/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkungen

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Vorsorge

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps