ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Vorsorge

Nagelhygiene ist das A & O! Um Pilzerkrankungen vorzubeugen, ist es wichtig, die Nägel zu pflegen, sich täglich gründlich zu waschen und sich gut abzutrocknen (vor allem auch zwischen den Zehen und Fingern). Ein täglicher Sockenwechsel und die Wäsche von Badematten und Handtüchern bei 600 C sind ratsam. Sie sollten in jedem Fall in öffentlichen Einrichtungen wie Schwimmbädern, Duschen und Saunen in Sportcentern, Badeschuhe tragen. Reinigen Sie auch Ihr Maniküre-Set regelmäßig und desinfizieren Sie Ihr Schuhwerk zum Schutz vor Fuß- bzw. Nagelpilz.

Speziell Diabetiker, ältere Menschen, Personen mit Schweißfüßen und starke Raucher sollten ihre Füße und Hände regelmäßig vom Arzt untersuchen lassen und zur professionellen Fußpflege gehen.

Spezielle Tinkturen und Bäder, z. B. aus warmem Olivenöl und Zitronensaft, halten die Nägel gesund und elastisch.

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Ursachen/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkungen

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Vorsorge

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps