ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Häufige Fragen

Was muss bei der Anwendung von Nasentropfen beachtet werden?
Generell können Tropfen oder Sprays benutzt werden.
Meistens wirken diese abschwellend, indem sie die Durchblutung in der Nasenschleimhaut verringern. Da bei einer Entzündung aber viel Sekret an- und abtransportiert werden muss, wehrt sich die Schleimhaut. Sie schwillt noch stärker an, wenn die Wirkung der abschwellenden Mittel nachlässt. Daraus kann auf Dauer eine richtige Sucht nach den befreienden Tropfen/Sprays entstehen. Deren längerfristige Anwendung kann die Nasenschleimhaut zerstören. Deshalb sollte man sie höchstens zwei Wochen lang anwenden. Und Vorsicht: Nasentropfen für Erwachsene sind nicht für Kinder geeignet!

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Ursachen/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkungen

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Vorsorge

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps