ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Therapie

Eine Meningitis muss praktisch immer im Krankenhaus stationär behandelt werden. Eine durch Bakterien hervorgerufene Meningitis wird mit Antibiotika behandelt, die direkt in die Adern gespritzt werden. Auch Familienangehörige des Erkrankten müssen vorbeugend Antibiotika einnehmen um nicht selbst zu erkranken. Eine durch Viren hervorgerufene Meningitis kann nur symptomatisch behandelt werden, sie stellt jedoch im allgemeinen keine so ernsthafte Erkrankung dar.

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Übertragung/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkungen

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Impfschutz

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps