ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Auswirkungen

Durch die Verlegung und Verklebung der Lymphwege und den anschließenden Lymphstau schwillt das Genitale an (Elephantiasis genito-rectalis ulcerosa). In der Spätphase können weitere Lymphstationen befallen werden; es bilden sich Fisteln und Verengungen an Harnröhre und Enddarm, die weitere Komplikationen verursachen. Oft haben die Patienten auch ein allgemeines Krankheitsheitsgefühl mit Fieber, Schwäche und Appetitlosigkeit.

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Ursachen/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkungen

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Vorsorge

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps