ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Aktuelles

Die neuesten Impfempfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut in Berlin sehen eine Keuchhusten-Auffrischimpfung für 11- bis 18jährige vor.

Durch die Auffrischimpfung soll der Schutz vor einer Keuchhusten-Erkrankung jetzt auch auf Jugendliche und Erwachsene ausgedehnt werden. Dies wird notwendig da sowohl die Immunität nach einer Keuchhusten-Erkrankung als auch der Impfschutz nur einige Jahre anhält.

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Übertragung/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkungen

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Impfschutz

pfeil3 

Aktuelles

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps