ANZEIGEN
 
 
linie_oben
Jetlag

Jetlag

Dem Winter entfliehen, eine Woche Karibik, traumhaft! Ein Wochenende in New York - wunderbar, wenn man hinterher nur nicht so fertig wäre... Tagsüber todmüde, nachts hellwach, Kopfschmerzen, die Verdauung ist durcheinander. Das allgemeine Wohlbefinden sinkt auf den Nullpunkt. Die Zeitverschiebung hat dem Körper

zugesetzt, die innere Uhr stimmt nicht mit dem Tag-Nacht-Rhythmus des Zielortes überein. Jetlag nennt man diese unangenehme Erscheinung. Ganz umgehen kann man sie nicht, aber es gibt einige Tricks, um sie zu überlisten.

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Ursachen/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkung

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Vorsorge

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps