ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Häufige Fragen

Bei niedrigem Blutdruck in die Sauna?
Der Wechsel von warm zu kalt trainiert das Kreislaufsystem, deshalb  sind regelmäßige Saunagänge für Menschen mit niedrigem Blutdruck auf jeden Fall empfehlenswert. Allerdings sollten Sie sich langsam an den starken Temperaturreiz gewöhnen, sonst wird der Kreislauf überfordert. Fangen Sie mit kurzen Schwitzphasen auf der untersten Ebene an und bleiben Sie die ersten Male nur kurz unter der kalten Dusche.

Was können schwangere Frauen mit Kreislaufschwäche tun?
Auch schwangere Frauen, die unter niedrigem Blutdruck leiden, können einiges für einen stabilen Kreislauf tun: Beginnen Sie in Absprache mit dem Gynäkologen schon frühzeitig mit geeigneter Schwangerschaftsgymnastik, außerdem viel spazieren gehen und Stützstrümpfe tragen - das beugt noch zusätzlich der Bildung von Krampfadern vor.

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Ursachen/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkungen

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Vorsorge

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps