ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Übertragung/Risikofaktoren

Der Erreger  Haemophilus influenzae Typ b ist ein Bakterium, das über Tröpfchen von Mensch zu Mensch (z.B. beim Husten oder Niesen) übertragen wird. Die wichtigsten Faktoren für die Entwicklung einer Erkrankung sind die Menge der übertragenen Bakterien und unter Umständen bereits vorliegende Virus-Infektionen. Von der Hib-Erkrankung sind besonders Kinder bis zum 5. Lebensjahr bedroht. Die meisten Infizierten erkranken selbst nicht, können aber als symptomlose Träger während längerer Zeit andere Menschen mit Hib-Bakterien anstecken.

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Übertragung/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkungen

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Impfschutz

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps