ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Krankheitsbild

Die häufigsten durch Hib-Bakterien verursachten Erkrankungen sind die eitrige Hirnhautentzündung (Meningitis) und die Kehldeckelentzündung (Epiglottitis). Von einer Hirnhautentzündung können vor allem Säuglinge, aber auch Kinder in den ersten 5 Lebensjahren betroffen sein. Typische Krankheitszeichen einer Meningitis sind Erbrechen, hohes Fieber und Krämpfe.

Die Entwicklung einer Kehldeckelentzündung erfolgt innerhalb weniger  Stunden. Wichtigste Erkennungsmerkmale sind hohes Fieber, Schluckbeschwerdenund Atemnot.

Weitere Erkrankungen infolge einer Hib-Infektion sind Entzündungen der Nasennebenhöhlen, der Ohren und Gelenke.

 
linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Übertragung/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkungen

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Impfschutz

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps