ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Auswirkungen

Die durch Hib-Bakterien verursachte Hirnhautentzündung führt zu einem außerordentlich schweren und rasch fortschreitenden Krankheitsbild. Die Sterblichkeit beträgt bei unbehandelten Patienten bis zu 80 % und selbst bei frühzeitiger Therapie liegt sich noch bei 5 – 10 %. Häufig führt eine Hirnhautentzündung auch zu Folgeschäden wie Sprachstörungen, Hörschäden und geistiger Behinderung.

Eine Kehldeckelentzündung stellt immer ein Notfall dar, denn die Entwicklung des Vollbildes der Erkrankung verläuft extrem schnell. Es bleibt gerade noch Zeit, einen Transport in die Klinik zu organisieren. Die Sterblichkeitsrate der Kehldeckelentzündung liegt entsprechend, mit bis zu 25 %, extrem hoch.

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Übertragung/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkungen

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Impfschutz

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps