ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Diese Art der Leitung gewährleistet einen geregelten Ablauf der Anspannung von Vorhöfen und Kammern und ist eine wichtige Voraussetzung für eine gute Pumpleistung.
Der normale Herzrhythmus liegt beim Erwachsenen 60 - 70  Schlägen pro Minute, bei Anstrengung steigt der Puls entsprechend den körperlichen Erfordernissen.
Fällt ein Taktgeber, z.B. der Sinusknoten, aus, so übernimmt das darunter liegende Zentrum, in diesem Fall der AV-Knoten und wenn dieser auch ausfällt, die Muskulatur der Herzkammer seine Funktion. Die Geschwindigkeit der Schlagfolge nimmt dabei von oben nach unten ab. (Bild Reizleitungssystem des Herzen mit Kontraktion in Zeitlupe)

linie_unten
zuruck
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Ursachen

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkung

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Vorsorge

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps