ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Auswirkungen

Bei einer Schwäche der linken Herzkammer staut sich das aus dem Körper zum Herzen zurückfließende Blut, d.h. es kommt zu einer Flüssigkeitsansammlung in den Beinen, eventuell auch in Leber, Milz und Bauchraum. Bei einer Schwäche der rechten Herzkammer staut sich das Blut im kleinen Kreislauf, d.h. in der Lunge. Es kann zu einem Lungenödem (Wasseransammlung in der Lunge) mit massiver Atemnot und zu einer dramatischen Minderversorgung des Körpers mit Sauerstoff kommen. Sowohl die Links- als auch die Rechtsherzinsuffizienz führt im Lauf der Zeit zu einer Beeinträchtigung der Leistung der zunächst nicht betroffenen Herzkammer, so dass in fortgeschrittenen Stadien der Erkrankung sowohl eine Wasseransammlung in Lunge und Beinen vorliegt.
Die Lebenserwartung bei Herzinsuffizienz ist verkürzt. Lebensbedrohlich ist dabei insbesondere eine Wasseransammlung in der Lunge.

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Ursachen/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkung

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Vorsorge

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps