ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Auswirkungen

Der plötzliche Verschluss eines Herzkranzgefäßes führt zu einer Unterbrechung der Sauerstoff- und Nährstoffversorgung des Herzmuskel-Gebietes, das die verschlossene Arterie versorgt hat. In der Folge stirbt das Gewebe ab. Bei 40% der Patienten kommt es innerhalb der ersten Stunde zu Herzrhythmusstörungen. Es kann auch eine Störung der Herzklappenfunktion auftreten. Beide Störungen können zu einem lebensbedrohlichen Herzversagen führen. Aus diesem Grund ist es so wichtig, dass der Patient rasch das Krankenhaus erreicht.
Langfristig kann der Verlust von funktionsfähigem Gewebe den Herzmuskel so schwächen, dass die körperliche Leistungsfähigkeit eingeschränkt ist. Eine fortschreitende Herzmuskelschwäche führt zum Tod.

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Ursachen/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkungen

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Vorsorge

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps