ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Wichtiger Hinweis

Der Zoster ist eine häufige Erkrankung des vorgerückten Alters ab Mitte 50 und der Patienten mit einer Immunschwäche. Am unangenehmsten sind die Schmerzen, die nach einer Zostererkrankung auch nach Abheilung der Hauterscheinungen den Patienten über lange Zeit, manchmal über Jahre quälen können - auch postzosterische Neuralgie genannt. Sie stellen wegen ihrer schwierigen Behandlungsmöglichkeit selbst den spezialisierten Nervenarzt oft vor große Probleme.

Dam0054a

"Gesundheit A-Z" kann keinesfalls eine ärztliche Beratung ersetzen. Fragen Sie daher bei starken Beschwerden, auffälligen körperlichen Verände-
rungen oder vor der Einnahme von Medikamenten unbedingt Ihren Arzt oder Apotheker. Speziell Schwangere und chronisch Kranke müssen bei der Anwendung bestimmter Arzneimittel aufpassen!  

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Übertragung/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkungen

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Impfschutz

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps