ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Vorsorge

Gegen den sogenannten Altersstar lässt sich vorbeugend nichts unternehmen. Feten im Mutterleib sowie Diabetiker sind hingegen zum einen durch das Röntgen zum anderen durch eine ungenaue Einstellung der Insulinzufuhr gefährdet, an Katarakt zu erkranken. Dem können die Beteiligten selbst entgegenwirken: Ist die bildgebende Diagnostik für eine schwangere Frau nicht zu umgehen, sollte der behandelnde Arzt die Patientin über Alternativen zum Röntgen unterrichten. Ein Diabetiker sollte stets hohen Wert auf eine exakte Einstellung seiner  Insulingabe legen.

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Ursachen/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkungen

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Vorsorge

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps