ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Therapie

Wie bei allen bösartigen Tumoren ist die Stadieneinteilung für die Therapiestrategie und die Prognose entscheidend. Der behandelnde Arzt muss wissen, ob der Tumor bis an die Beckenwand heranreicht oder bereits Nachbarorgane (Blase, Darm, Knochen, Scheide) befallen hat und welche Wandschichten der Gebärmutter betroffen sind. Außerdem kann durch Untersuchungen wie der Magnetresonanztomografie (MRT) und/oder dem Computertomogramm (CT) festgestellt werden, ob bereits Tochtergeschwülste (Metastasen)  in den Lymphknoten vorhanden sind. Zur Behandlung gibt es verschiedene Möglichkeiten:

– Operation
– Strahlentherapie
– Chemotherapie

linie_unten
weiter
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Ursachen/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkungen

pfeil3 

Erkennung/Untersuchung

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Prognose

pfeil3 

Vorsorge

pfeil3 

Aktuelles

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps