ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Auswirkungen

Wer versucht, seine Flugangst mit ein paar Gläschen Sekt, Whisky oder Bier zu unterdrücken, bewirkt meistens das Gegenteil. Alkohol wirkt in großer Höhe wegen der geringeren Sauerstoffsättigung des Blutes etwa doppelt so stark wie am Boden. Deswegen kommt es oft zu ungewöhnlichen Reaktionen: Die betreffenden Passagiere werden aggressiv, depressiv oder erst recht panisch.

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Ursachen

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkungen

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Vorsorge

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps