ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Erkennung/Untersuchungen

Allgemein1

Quelle: VSDAR

Kurz- oder Weitsichtigkeit und auch eine Hornhautverkrümmung erkennt der Augenarzt anhand einfacher Testverfahren.
Die Sehschärfe wird meist mit einer Sehprobentafel bestimmt. Darauf sind Zeichen unterschiedlicher Größe abgebildet, die Menschen mit

normaler Sehkraft aus einer bestimmten Entfernung noch lesen können. Wenn jemand z. B. Verkehrszeichen, die normalsichtige Personen aus 25 Metern Distanz noch erkennen, erst aus fünf Metern Entfernung erkennt, ist die Sehleistung deutlich eingeschränkt.

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Sehfunktion

pfeil3 

Ursachen

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Vorsorge

pfeil3 

Aktuelles

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps