ANZEIGEN
 
 
linie_oben
 Home : Gesundheit A-Z : Index A-D : Colitis ulcerosa : C. Ulcerosa/Therapie2 

Kortikosteroide
Im akuten Stadium einer Colitis ulcerosa mit Befall des ganzen Dickdarms sind Kortisonpräparate (Kortikosteroide), z.B. Prednisolon oder Methylprednisolon, die wichtigsten Medikamente (rezeptpflichtig). Sie werden entweder als Tabletten oder als Injektion gegeben. Leider sind die Kortikosteroide bei längerer Einnahme mit einer Reihe von Nebenwirkungen verbunden (z.B. Schwellung von Gesicht und Unterschenkeln, Gewichtszunahme oder Knochenschwund). Ist der Darm stark entzündet, sind sie jedoch unverzichtbar. Das lokal wirksame Kortikosteroid Budesonid (rezeptpflichtig) ist eine nebenwirkungsarme Alternative.

Azathioprin
Azathioprin (rezeptpflichtig) gehört in die Gruppe der Immunsuppressiva. Es gilt heute als Reservemedikament für schwere Fälle und wird z.B. eingesetzt, wenn die Entzündung mit anderen Mitteln nicht eingedämmt werden kann.

Cyclosporin
Cyclosporin (rezeptpflichtig) ist ebenfalls ein Immunsuppressivum und gilt als Reservemedikament.

linie_unten
zuruck weiter
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Ursachen/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkungen

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

C.ulcerosa bei Schwangeren

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps