ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Habe ich als Colitis-ulcerosa-Patient ein höheres Krebsrisiko?
Das Risiko, an einem Dickdarmkrebs zu erkranken, ist für Patienten mit einer Colitis ulcerosa tatsächlich höher als in der Normalbevölkerung. Eine regelmäßige endoskopische Überwachung wird deshalb empfohlen. Wird der Darmkrebs bereits in der Vorstufe erkannt, bringt eine Operation Heilung.

Ist eine Magen-Darm-Spiegelung schmerzhaft?
Nein; aber sie ist unangenehm Bei empfindlichen und ängstlichen Patienten kann der Arzt auch Schmerz- oder Beruhigungsmittel einsetzen. Die schlauchartigen, biegsamen Geräte (Endoskope) machen das Innere von Magen und Darm sichtbar und ermöglichen es, aus den kranken Bereichen Gewebeproben zu entnehmen. Diese Untersuchung ist bei der Diagnose und für die Überwachung des Krankheitsverlaufs erforderlich.

linie_unten
zuruck
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Ursachen/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkungen

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

C.ulcerosa bei Schwangeren

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps