ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Erkennung/Untersuchungen

Oft kann der Arzt durch die genaue Schilderung der Symptome, wie z. B. anfallsartig auftretende Luftnot, Brustenge, pfeifende Geräusche beim Ausatmen sowie Husten, eine erste Verdachtsdignose stellen. An dieser Stelle sind Sie gefragt: Berichten Sie Ihrem Arzt genau, wie, wann und wo Ihre Atemnot auftritt. Mögliche Zusammenhänge bestehen zu bestimmten Tages- oder Jahreszeiten, aber auch Ihre berufliche Tätigkeit kann von  Wichtigkeit für Diagnostik und Therapie sein. Abhängig davon, wie oft bei Ihnen Symptome auftreten, lässt sich der Schweregrad des Asthmas festlegen. Diese erste Einteilung wird dann noch durch weitere diagnostische Tests, z.B. der Lungenfunktionsprüfung und einer ausführlichen Allergiediagnostik, ergänzt.

linie_unten
weiter
Weitere Themen

pfeil3 

Einleitung

pfeil3 

Ursachen/Risikofaktoren

pfeil3 

Krankheitsbild

pfeil3 

Auswirkungen

pfeil3 

Erkennung/Untersuchungen

pfeil3 

Therapie

pfeil3 

Wichtiger Hinweis

pfeil3 

Vorsorge

pfeil3 

Aktuelles

pfeil3 

Häufige Fragen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps