ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Wasserverschmutzung

Shl2419

Jährlich sterben 5,3 Mio Menschen aus Mangel an sauberem Trinkwasser, erklärte die UNO im März 1999. In Deutschland wird Trinkwasser als Lebensmittel behandelt und fällt unter das

Lebensmittelgesetz. Danach darf es keine Krankheitserreger enthalten, es soll unter anderem geruchlos und geschmacklich einwandfrei sein.Die regelmäßige Überprüfung des Trinkwassers auf die krankheitserregenden Bakterien Escherichia coli, coliforme Keime und Koloniezahl wird von den dafür zuständigen Gesundheitsämtern vorgenommen. Das war nicht immer so, z.B starben  durch eine Trinkwasserepidemie 1892 in Hamburg über 8.000 Menschen an der Cholera.

Wasser, der Quell des Lebens

Nicht baden gehen beim Baden gehen

Regen als Waschwasser

Tag des Wassers 2000

linie_unten
weiter
Weitere Themen

pfeil3 

Umweltgifte

pfeil3 

Wasserverschmutzung

pfeil3 

Treibhaus Erde

pfeil3 

UV-Strahlung

pfeil3 

Smog

pfeil3 

Lärm

pfeil3 

Gesundes Wohnen

pfeil3 

Alternative Energiequellen

wadress_t 

Wichtige Adressen

buchtip_t 

Buchtipps