ANZEIGEN
 
 
linie_oben
45046

Selbstbefriedigung

In einer Studie der Universität Bonn wurden 108 Frauen und 83 Männer zu ihren sexuellen Erfahrungen und Ansichten befragt. Laut der Psychologinnen Annette Boeger und Caroline Mantey sagten etwa 86% der Frauen von sich selbst, gelegentlich zu masturbieren. Im Vergleich zu den 80er Jahren, in denen es 75% waren,

und den 60er Jahren mit 50%, ist das ein deutlicher Aufschwung. Erstaunlich ist allerdings: Männer haben beim Masturbieren bevorzugt eine Traumfrau vor Augen. Wohingegen Frauen, wenn sie sich selbst befriedigen, meist keinen konkreten Phantasien nachgehen. Das eigentliche Gefühl wird dabei zum Zentrum ihrer Empfindungen.

Rauchen hemmt Sexualität   Selbstbefriedigung   Lustkiller Pille?
Sex als Medizin   Sex statt Sport   Vaginalcreme als HIV-Schutz?
Erotik online   SEX-Wünsche per Computer

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Verhütung

pfeil3 

Das erste Mal

pfeil3 

Partnerschaftstest -
Wer passt zu wem?

pfeil3 

Sexualität und Partnerschaft

pfeil3 

Was Sie schon immer über Sex wissen wollten

pfeil3 

Liebeslexikon

pfeil3 

Buchtipps