ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Feigwarzen (Condylomata acuminata):
Die Feigwarzen zählen zu den häufigsten durch Viren (Papillom-Virus HPV) verursachten Geschlechtskrankheiten; Feigwarzen sind Gewebswucherungen an den Geschlechtsteilen (u.a. Penisvorhaut und Schamlippen), am After und im Enddarm. Sie verursachen Juckreiz. Ansteckung durch Geschlechtsverkehr mit verschiedenen Partnern und/oder ungeschützten Sex

Fellatio (lat. fellare = saugen):
Sexuelle Stimulierung (Lecken und/oder Saugen) des männlichen Penis durch die Partnerin/den Partner

Fetischismus:
Eine sexuelle Verhaltensweise, bei der das Lustempfinden nicht auf einen Partner, sondern meistens auf einen Gegenstand oder auf ein bestimmtes Körperteil gerichtet ist. Der Fetisch oder die Vorstellung an ihn ruft bei der entsprechenden Person (Fetischist) bestimmte Empfindungen hervor, in erster Linie sexuelle Gefühle, Erotik und Lust. 

A

B

C

D

E

F

G

H

I

K

L

M

N

O

P

S

T

U

V

Z

linie_unten
weiter
Weitere Themen

pfeil3 

Verhütung

pfeil3 

Das erste Mal

pfeil3 

Partnerschaftstest -
Wer passt zu wem?

pfeil3 

Sexualität und Partnerschaft

pfeil3 

Was Sie schon immer über Sex wissen wollten

pfeil3 

Liebeslexikon

pfeil3 

Buchtipps