ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Meditation

67161

Die einfachste Form der Meditation ist das Gebet. Aber auch Menschen, die nicht beten, entdecken immer häufiger diese ca. 5000 Jahre alte Entspannungstechnik. Ziel der Meditation ist es, den Körper und Geist  völlig zur Ruhe kommen zu lassen. Diesgeschieht, indem

man einen Bewusstseinszustand erlangt, bei dem die Umwelt vernachlässigt und die Gedanken auf ein bestimmtes Objekt (z.B. ein Ruhebild) reduziert werden. Wer regelmäßig in sich kehrt, fühlt sich ausgeglichener und hat mehr Energie für die täglichen Belange.

Entspannung durch Anspannung    Das heiße Handtuch   Gähnen
Qigong-Atmung   Meditation   Autogenes Training   Yoga  
Freizeitentspannung  

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Fit im Büro

pfeil3 

Stressmanagement

pfeil3 

Entspannungsmethoden

pfeil3 

24 Stunden

pfeil3 

Effizientes Arbeiten

pfeil3 

Geistige Fitness

buchtip_t 

Buchtipps