ANZEIGEN
 
 
linie_oben

Wo sind meine Talente?

67133

Unser Gehirn ist eigentlich für das Überleben in der Wildnis und nicht für den Büroalltag geschaffen. Neben der intellektuellen Begabung, die sich bereits bei Säuglingen im Alter von drei bis vier Monaten andeutet, können individuelle Talente mit Hilfe verschiedener Denkmethoden und Tricks besser genutzt werden. Außerdem beeinflusst  auch das soziale Umfeld die Entwicklung von  Stärken und Schwächen des Einzelnen. Und so istes auch zu erklären, dass so mancher

Klassenbester im späteren Berufsleben seine Schwierigkeiten hat, während ein Durchschnittsschüler Karriere macht. Überdurchschnittliche Begabungen sind aufgrund der Komplexität von Problemstellungen und deren Lösungen eher bei Erwachsenen festzustellen, als bei Kindern, die in der Regel im Schulalltag kaum außergewöhnliche Aufgaben gestellt bekommen.

Dennoch können folgende Eigenschaften bereits bei Kindern auf eine überdurchschnittliche Begabung hinweisen:

  • Außergewöhnliche Gedächtnisleistung
  • Talent für Sprachen
  • Gute Beobachtungsgabe
  • Außergewöhnliche Beharrlichkeit und hohes Konzentrationsvermögen
  • Vielfalt von Interessen

Wo sind meine Talente?   Wie werde ich kreativer?   Wie werde ich aktiver?
Welcher Arbeitstyp bin ich?   Fit im Team   Krank durch Mobbing
Lustlos? - Vielleicht haben Sie ein Burn-out-Syndrom   Motivation
Geschäftsreisen und Vorsorge  

linie_unten
Weitere Themen

pfeil3 

Fit im Büro

pfeil3 

Stressmanagement

pfeil3 

Entspannungsmethoden

pfeil3 

24 Stunden

pfeil3 

Effizientes Arbeiten

pfeil3 

Geistige Fitness

buchtip_t 

Buchtipps